Nachbau-Akkus von Subtel – codierte Akkus zu günstigen Preisen

Mit Eröffnung der B2B-Plattform subtel.eu bietet das Berliner Unternehmen Subtel als erster Akku-Produzent in Europa Drop-Shipping für über 2000 verschiedene Handy-, Notebook- und Kamera-Akkus. Zugeschnitten ist dieses Angebot auf den Fach- und Einzelhandel sowie Webshops. Drop-Shipping, früher oft als Streckengeschäft bezeichnet, ermöglicht diesen Fachgeschäften tausende neuer Produkte zusätzlich anbieten zu können, ohne diese im Lager halten oder finanziell in Vorleistung gehen zu müssen.

Welchen Drop-Shipping-Service bietet Subtel?

Ein Händler kann mit Drop-Shipping im Geschäft oder im Webshop Produkte anbieten, die er selbst aktuell nicht auf Lager hat. Wünscht der Kunde ein solches Produkt, leitet der Händler die Anfrage an Subtel weiter und von dort wird die Ware an den Kunden europaweit in einer neutralen Verpackung ohne eigenes Label verschickt. Als Absender und im Lieferschein erscheint der jeweilige Händler, der das Geschäft mit dem Kunden getätigt hat.

Vorteile für den Fachhandel

Je nach Absatzmenge liegen die Margen für den Fachhändler zwischen 30 und 60 Prozent des Endverbraucherpreises, den Privatkunden bei Subtel direkt zahlen würden. Welchen Gewinn der Fachhändler dann erzielt, liegt allein in seiner Kalkulation. Ein Mindestpreis oder gar eine Preisbindung existiert ebenso wenig wie ein Mindestabsatz. Es entstehen folglich auch keinerlei Investitions- oder Lagerkosten für den Händler. „Nicht einmal der Versand muss von unseren Händlern abgewickelt werden“, erklärt Christopher Stein, Geschäftsführer von Subtel. „Der Vorteil für Händler ist, dass sie ihr Umlaufvermögen gemessen am Umsatz deutlich reduzieren können. Und außerdem festigen sie ihre Kundenbindung, indem sie ihr Sortiment um gut 2500 Spezial-Akkus und Zubehör-Artikel erweitern.“

Breite Produktpalette

Angeboten werden Produkte der Marke Cellonic. Neben gut 2000 verschiedenen Akkus, zu denen auch Chip-kodierte Akkus und Hochlast-Akkus für Bohrmaschinen oder Staubsauger gehören, bietet das Unternehmen auch rund 500 Zubehör-Artikeln wie Ladegeräte, Datenkabel oder Sonnenblenden im Rahmen des Drop-Shipping an. Die verfügbare Stückzahl des jeweiligen Produkts kann von Händlern jederzeit auf subtel.eu eingesehen werden. Im Falle eines Webshops kann die Verfügbarkeits-Anzeige im eigenen Webshop auch automatisch online abgeglichen werden.

Voraussetzung für die Nutzung von ‚Versand durch Subtel‘ ist ein Gewerbenachweis und die Registrierung bei Subtel.eu als Vertriebspartner.

Schreibe einen Kommentar