Monitore mal anders – CeBIT-Neuheiten von AOC

Display-Spezialist AOC wird auf der Cebit 2013 erneut zahlreiche Monitor-Innovationen vorstellen. Besuchern in Hannover werden vom 5. bis 9. März brandneue Highlights wie etwa ein 73,6 cm (29?)-Monitor im Kino-Bildformat 21:9 präsentiert. Ebenfalls mit dabei: das ultimative 60,9 cm (24?)-Gaming-Modell g2460Phu mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz sowie umfassender ergonomischer und technischer Ausstattung. Darüber hinaus zeigt AOC auch aktuelle Bestseller wie den myPlay, ein 68,6 cm (27?)-IPS-Modell mit MHL-Anschluss für Android-Smartphones und -Tablets. Diese und weitere Modelle sind in Halle15 an Stand F51 zu besichtigen.

29-Zoll-Designmonitor im 21:9-Format
Ungewöhnliches Design bietet AOC mit einem neuen 73,6 cm (29?)-Modell an. Ungewöhnlich ist auch das Bildformat 21:9, welches sich hervorragend für die unskalierte Wiedergabe von Kinofilmen im weit verbreiteten Cinemascope-Format eignet. Gleichzeitig bringt der ultrabreite Monitor q2963Pm (Auflösung: 2560 x 1080 Pixel) auch Vorteile bei der Text- und Bildbearbeitung: endlich genug Platz auf dem Desktop!

Superschnell, super Ausstattung: einfach mehr für Spiele-Fans
Eine Bildaufbaurate von 120 Hz, Full-HD-Auflösung auf einer 60,9 cm (24?) Bilddiagonalen für eine überzeugende Pixeldichte sowie eine ultrakurze Reaktionszeit von gerade einmal einer Millisekunde – was könnten sich Gamer mehr wünschen? Richtig: vier im Rahmen integrierte USB-Ports, grandiose Ergonomie und mit VGA, DVI, HDMI und DisplayPort ein vollständiges Set von Anschlüssen. AOC zeigt mit dem g2460Pqu, dass es geht.

Gut für’s Geschäft: ergonomisches IPS-Modell
AOC stellt überdies ein für das Business-Segment konzipiertes 58,4 cm (23?)-Modell vor. Endlich wird die überlegene IPS-Paneltechnologie auch im Geschäftsbereich erschwinglich. AOC spart dabei jedoch keinesfalls an der Ausstattung, denn der Full-HD-Monitor i2360Phu bietet neben voller ergonomischer Flexibilität (u. a. inklusive Höhenverstellbarkeit, Pivot- und Schwenk-Funktion) auch vielfältige Anschlussmöglichkeiten sowie einen im Rahmen integrierten USB-Hub. Natürlich erfüllt das sparsame LED-Modell zahlreiche Zertifikate wie beipielsweise EPEAT Gold und TCO 5.0.

IPS für alle
Auch für den Consumer-Bereich wartet AOC mit einem neuen IPS-Modell auf. Der i2369Vm bietet Full-HD-Auflösung, umfassende Anschluss-möglichkeiten und großartiges Design. Mit MHL erlaubt der 58,4 cm (23?)-Monitor außerdem, kompatiblen Mobilgeräte direkt mit dem Monitor zu verbinden. So können Android-Nutzer die Inhalte von Smartphones und Tablets auf dem großzügigen Breitbildschirm auch ohne Computer betrachten.

MHL-Anschluss: Android auf 27 Zoll
Mit dem myPlay präsentiert AOC auch seinen aktuellen Bestseller im 68,6 cm (27?)-Segment. Der Full-HD-Großbildschirm liefert mit seinem IPS-Panel nicht nur außergewöhnliche Bildqualität – neben dem cleveren Design mit abnehmbarem Standfuß bietet auch das Modell i2757Fm einen MHL-Anschluss, über den sich kompatible Android-Mobilgeräte wie Smartphones oder Tablets direkt mit dem Monitor verbinden lassen.

AOC präsentiert all diese Monitorneuheiten vom 5. bis 9. März 2013 auf dem Messegelände de CeBIT in Hannover (Halle 15, Stand F51).

Schreibe einen Kommentar