Messe-Beat – JUKE und Monster Headphones drehen gemeinsam auf

Musikenthusiasten aus aller Welt treffen sich derzeit in Frankfurt. Noch bis Samstag findet dort die Musikmesse, die größte internationale Messe der Musikinstrumentenbranche, statt. Alles, was zum Musik machen und genießen benötigt wird, ist auf dieser Leitmesse vertreten – natürlich auch JUKE,  der Cloud-basierte Streaming-Dienst mit einer der größten Musikbibliotheken Europas. Gemeinsam mit seinem Partner Monster Headphones präsentiert sich JUKE in Halle 3.0, Stand B75.

Wer am Samstag, dem offiziellen Publikumstag der Messe, vorbeischaut, kann selbst zum Juker werden und alle Vorzüge der beliebten Musikstreaming-Plattform vor Ort testen. Egal ob Rock, Hip-Hop, Country oder Klassik – JUKE bietet Material aller Genres und punktet vor allem durch seine intuitive Menüführung. Lieblingssongs können mit nur einem Klick markiert und individuellen Playlisten zugeordnet werden. Dank des Offline-Modus der kostenlosen JUKE App stehen sie dem Juker auch dann zur Verfügung, wenn über das Smartphone mal keine Internetverbindung besteht. Die innovative Dolby Pulse Technologie garantiert einen optimalen Klang bei geringem Datenvolumen. Dadurch ermöglicht JUKE seinen Kunden ein fehlerfreies Streaming selbst bei schlechter Empfangsqualität und schont deren Datenspeicher. Auf der Messe können Musik-Liebhaber mit ein bisschen Glück natürlich auch Gratiszugänge zu JUKE gewinnen.

„Wir freuen uns auf spannende und inspirierende Messetage in Frankfurt“, so Tobias Brinkhorst, Vice President of Marketing bei JUKE. „Mit Monster Headphones haben wir den perfekten Partner gefunden, um Musikfans die Vielfalt und das großartige Musikerlebnis, das JUKE zu jeder Zeit und an jedem Ort bietet, näherzubringen.“

Schreibe einen Kommentar