Logitech stellt erste ultraportable Touch-Maus T630 vor

Logitech erweitert sein Produktsortiment um die erste ultraportable Touch-Maus. Mit ihrem eleganten Design und Gehäuse aus gebürstetem Aluminium passt die schlanke und leichte Logitech Ultrathin Touch Mouse perfekt zu den aktuellen portablen Computern und sorgt für hohe Funktionalität unterwegs.

„Die persönlichen Anforderungen der Anwender an die Technologie entwickeln sich rasch, wobei sie gleichzeitig auch ein besseres Design erwarten“, sagt Diego Gabathuler, Logitech Marketing Manager Central Europe. „Ob Computer, Tablet, Smartphone oder Touch-Navigationsgerät, die Konsumenten wünschen sich ein flaches, modernes Design und reibungslose Funktionalität. Mit der Logitech Ultrathin Touch Mouse bieten wir ihnen eine ultraportable Maus, welche die heutigen MacBook- und Ultrabook-Rechner perfekt ergänzen.”

Dank ihres flachen, federleichten Designs findet die Logitech Ultrathin Touch Mouse in jeder Computer-Tasche oder -Hülle problemlos Platz. Dank einer unsichtbaren Beschichtung fühlt sich die Oberfläche der Maus angenehm glatt an. So lässt sich mühelos in Windows® 8 navigieren bzw. die Funktionalität der Multi-Touch-Navigation von OS X® vollumfänglich ausschöpfen.

Die Logitech Ultrathin Touch Mouse nutzt Bluetooth® mit der Logitech Easy-Switch™ Technologie, wodurch gleichzeitig ein Laptop, Desktop und Tablet angeschlossen werden können. Die gewünschte Verbindung zu dem jeweiligen Gerät kann dabei bequem mithilfe eines Schalters ausgewählt werden. Die Maus wird über das USB-Kabel aufgeladen, wobei – bei normaler Verwendung – schon eine Minute Ladezeit genügt, um eine weitere Stunde arbeiten zu können.

Preise und Verfügbarkeit
Die neue ultraportable Touch-Maus wird in zwei Farbvarianten angeboten: die Logitech Ultrathin Touch Mouse T630 in Schwarz ist ab Ende September und die Logitech Ultrathin Touch Mouse T631 for Mac in Weiß ab November 2013 in Deutschland zum empfohlenen Verkaufspreis von € 69,99 verfügbar.

Schreibe einen Kommentar