Logitech erhält drei CES Innovations 2014 Design and Engineering Awards

Logitech hat heute bekannt gegeben, dass drei seiner Produkte mit International CES Innovations 2014 Design and Engineering Awards ausgezeichnet wurden. Es ist bereits das elfte Jahr in Folge, dass Produkte von Logitech mit einem dieser Preise geehrt werden. In diesem Jahr gingen die Auszeichnungen an das Logitech Wireless All-in-One Keyboard TK820, die Logitech G602 Wireless Gaming Mouse und das Logitech G430 Surround Sound Gaming Headset.

„Erstklassiges Produktdesign ist eines der Hauptanliegen von Logitech. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr wieder von der Consumer Electronics Association ausgezeichnet wurden“, sagt Bracken Darrell, Präsident und CEO von Logitech. „Diese Preise unterstreichen die langjährige Tradition von Logitech in der Entwicklung von Produkten, welche die Konsumenten begeistern. Wir werden auch in Zukunft Produkte auf den Markt bringen, die die Erwartungen der Verbraucher an Funktion und Design übertreffen.“

Dieses Jahr zeichnete die Consumer Electronics Association® Logitech Produkte in den folgenden Kategorien aus:

Preisträger in der Kategorie Computerperipheriegeräte

Logitech Wireless All-in-One Keyboard TK820
Das seit Kurzem verfügbare Logitech Wireless All-in-One Keyboard TK820 ist eine flache kabellose Tastatur mit eingebautem Touchpad. Durch die nahtlose Kombination von Tastatureingabe, Touch-Bedienung und Gestensteuerung bietet sich den Anwendern alles in einem Gerät, das sie zur Steuerung und Navigation ihres Rechners benötigen. Dank seinem kabellosen, platzsparenden Design sorgt das Logitech Wireless All-in-One Keyboard TK820 zudem für Ordnung auf dem Schreibtisch.

Preisträger in der Kategorie Gaming-Hardware und Accessoires

Logitech G602 Wireless Gaming Mouse
Die Logitech G602 Wireless Gaming Mouse setzt einen neuen Standard bei kabellosem Gaming und lässt mit ihrer Akkulaufzeit die Konkurrenz weit hinter sich. Die Maus bietet zwei Modi: Im Performance-Modus ermöglicht sie 250 Stunden unterbrechungsfreies Gaming, im Endurance-Modus erreicht sie eine Akkulaufzeit von bis zu 1440 Stunden. Die Maus nutzt die exklusive Delta Zero™ Sensortechnologie, die eine hochpräzise Cursorsteuerung gewährleistet. Die Anwender können die optionale Logitech Gaming Software (LGS) nutzen, um die elf programmierbaren Tasten mit einzelnen Spielkommandos bzw. mit Makros zu belegen.

Logitech G430 Surround Sound Gaming Headset
Mithilfe der Dolby® Headphone Technologie erzeugt das Logitech G430 Surround Sound Gaming Headset ein realistisches 360-Grad-Ortungsklangfeld, mit dem die Gamer Feinde lokalisieren können, selbst wenn sie sich in ihrem Rücken befinden. Die Ohrmuscheln sind mit einem waschbaren Mesh-Stoff überzogen, der auch bei Sportfunktionskleidung verwendet wird und der auch noch nach Stunden höchsten Tragekomfort gewährleistet. Lautstärkeregler und Stummschalter sind am Kabel angebracht, und das Mikrofon mit Rauschunterdrückung lässt sich so verstellen, dass es nur die Stimme des Nutzers erfasst.

Die renommierten Innovations Design and Engineering Awards werden von der Consumer Electronics Association vergeben. Diese ist die Veranstalterin der International CES (Computer Electronic Show), die jährlich in Las Vegas stattfindet. . Die Organisation vergibt seit 1976 Auszeichnungen für besondere Leistungen in den Bereichen Design und Technologie. Die drei ausgezeichneten Produkte von Logitech werden im Hotel Venetian auf der 2014 International CES gezeigt, die vom 7. bis 10. Januar 2014 in Las Vegas, Nevada, stattfindet. Die Preisträger der Innovations 2014 Design and Engineering Awards werden auch auf http://CESweb.org/Innovations präsentiert.

Schreibe einen Kommentar