Linksys bringt „HomePlug AV2 Powerline Networking Kit“ auf den Markt

Linksys gab heute die Verfügbarkeit des Powerline HomePlug AV2 Kits (PLEK500) bekannt. Basierend auf der HomePlug AV2-Technologie, ist das neue Kit in der Lage, Datenverbindung mit bis zu 500 Mbps* zwischen unterschiedlichen Räumen herzustellen ohne auch nur ein Kabel zu verlegen. Dabei verwandeln die beiden Adapter jede beliebige Steckdose in einen Internet-Zugangspunkt, über den Computer, Tablet-PCs, Spielekonsolen und Fernseher im ganzen Haus Zugang zum heimischen Netzwerk und dem Internet erhalten. Auch Bandbreiten-intensive Anwendungen wie HD/3D-Video-Streaming, Gaming oder das Kopieren großer Dateien sind so ohne Einschränkungen möglich.

Das Linksys PLEK500 bietet eine einfache Möglichkeit, das Heimnetzwerk auf Räumlichkeiten auszudehnen, die keine Internetverbindung haben oder in denen aufgrund von Baumaterialien wie Beton und Stahl nur eingeschränkt Funksignale empfangen werden können. Anwender können dank der einfachen Setup-Software und „Plug-and-Play“-Technologie ihre Geräte mühelos mit dem Netzwerk verbinden. Dazu wird einfach einer der Powerline-Adapter über ein Gigabit-Ethernet-Kabel mit dem Router verbunden und in eine Steckdose gesteckt. Der zweite Adapter wird dann mit dem Gerät, das in das Netzwerk eingebunden werden soll, verbunden und an der gewünschten Stelle ebenfalls in eine Steckdose gesteckt.

Beide Adapter finden sich automatisch und bauen über das Stromnetz eine mit 128 Bit AES-verschlüsselte Datenverbindung mit einander auf.

Das Linksys Powerline HomePlug AV2 Kit nutzt die neueste HomePlug AV2-Technologie nach Industriestandard, um jede Steckdose im Haus in eine leistungsstarke Netzwerkverbindung zu verwandeln. Das weiße, kompakte und platzsparende Design des PLEK500 Powerline HomePlug AV2 Kit passt sich gut an die Wand an und lässt Raum für andere Geräte, die die gleiche Wand- oder Verlängerungsteckdosenleiste nutzen sollen.

„Angesichts der Vielzahl internetfähiger Geräte wie Computer, Spielekonsolen und Settop-Boxen, die sich inzwischen in den Haushalten breitmachen, kommt es immer häufiger zu Engpässen, da die drahtlosen Heimnetzwerke aufgrund der Hauskonstruktionen die erforderlichen Hochgeschwindigkeitsverbindungen nicht für alle diese Geräte leisten können“, erklärt Arne Pelzer, Country Manager DACH von Belkin und Linksys. „Unser neuestes Powerline-Kit verwandelt jede Steckdose im Haus in einen stabilen Internet-Zugangspunkt und bietet die höchsten Geschwindigkeiten für Streaming und schnelle Datenübertragungen. Mit dem Kit spart man sich das mühsame Verkabeln im ganzen Haus und hat insbesondere dort, wo Powerline die einzige Option ist, eine komplementäre Lösung für Funk- oder Ethernet-Verbindungen zur Verfügung.“

Nach Angaben von Forrester Research, einem globalen Forschungs- und Beratungsunternehmen, greifen 75 Prozent der Erwachsenen in Europa regelmäßig auf das Internet zu. Davon nutzen 64 Prozent das Internet von ihrem Wohnzimmer aus, 44 Prozent vom Schlafzimmer aus und 31 Prozent von der Küche aus.**

Funktionen:
– Das Kit beinhaltet zwei Gigabit Ethernet-Adapter für je einen Netzanschluss (einen für den Anschluss an den Router und den anderen für den Anschluss des Geräts an das Netzwerk)
– Geschwindigkeiten von bis zu 500Mbps – ideal für Home Entertainment-Lösungen wie intelligente Fernseher, Spielekonsolen, Media Player und weitere
– Der Stromsparmodus sorgt für sparsamen Energieverbrauch
– Das platzsparende Design lässt den Anschluss auch anderer Geräte an die Wand- oder Verlängerungssteckdosenleiste zu
– Sichere Datenverbindung mit 128 Bit AES-Verschlüsselung
– Die neue Farbe passt zu neutralen Sockelleisten und Steckdosen
– Rückwärts-Kompatibilität zu HomePlug AV und GreenPHY

Preise und Verfügbarkeit
Das PLEK500 ist ab sofort über Linksys.com und den Einzelhandel zum Preis von UVP 109,99 inkl. MWSt. erhältlich.

Schreibe einen Kommentar