LG steigt in die Fitness-Technik ein – Lifeband Touch und Heart Rate Earphones

LG Electronics (LG) gibt seinen Einstieg in den Fitness-Markt und präsentiert die ersten beiden Produkte in diesem neuen Geschäftsfeld auf der Consumer Electronics Show (CES) 2014 in Las Vegas. Die beiden komfortablen Accessoires können problemlos mit anderen Geräten kombiniert werden, so dass es zur Kontrolle der biometrischen Daten lediglich erforderlich ist, das bequeme Armband überzustreifen und die Ohrhörer einzusetzen.

Lifeband Touch ist ein smarter Aktivitätsmonitor mit einem auffallenden und gleichzeitig komfortablen Design, der mit Herzfrequenzmessern sowie mit Smartphones kombiniert werden kann. Die innovativen Heart Rate Earphones erfüllen gleich zwei Funktionen: Außer der Wiedergabe von Musik bieten sie bei sportlicher Betätigung ihres Benutzers eine bequeme Möglichkeit zur Überwachung der Herzfrequenz. Beide Produkte liefern eine exakte Rückmeldung der biometrischen Daten und erlauben den Benutzern damit eine bessere Kontrolle ihrer Gesundheit. Lifeband Touch und Heart Rate Earphones können drahtlos miteinander verbunden werden und bilden damit ein nahtloses „tragbares Ökosystem“. In Verbindung mit Smartphones (unterstützt werden Android und iOS) können die Geräte Daten an die intuitive, bedienungsfreundliche LG Fitness-App oder an Apps anderer Hersteller wie MyFitnessPal, Runkeeper oder MapMyFitness übertragen.

LGs Lifeband Touch bietet ein asymmetrisches, flexibles Design und ist komfortabler und eleganter als andere Fitness-Armbänder. Ein berührungssensitives Touch OLED-Display zeigt die Zeit, biometrische Daten, ankommende Anrufe sowie die Bedienfunktionen für die Musikwiedergabe an. Mit einem eingebauten 3-Achsen-Beschleunigungsmesser und einem Höhenmesser kann das Gerät wichtige Performance-Daten mit hoher Genauigkeit messen, u. a. Strecke, Geschwindigkeit, Schrittzahl, Kalorienverbrauch und Tempovorgabe. Alle diese Informationen können durch einfaches Überstreichen mit dem Finger auf dem OLED-Display sichtbar gemacht werden. Das leichte und bedienungsfreundliche Lifeband Touch verwendet einen speziellen Algorithmus zur Bewegungserkennung, der automatisch das Display einschaltet, sobald der Benutzer das Armband dreht. Das Fitness-Armband kann seine Daten per Bluetooth direkt an ein Smartphone übertragen oder Daten von einem anderen Gerät empfangen, z. B. den Heart Rate Earphones.

Die Heart Rate Earphones erfassen mittels PerformTek-Sensortechnologie Signale anhand der Blutzirkulation im Innenohr und ermitteln daraus exakte biometrische Daten wie die Herzfrequenz und den maximalen Sauerstoffverbrauch. PerformTek ist eine Technologie zur kontinuierlichen Überwachung des Herzschlags, die auch bei anstrengender sportlicher Betätigung des Benutzers stets hochgenaue Ergebnisse liefert. Durch ein flexibles Design sind die Ohrhörer angenehmer zu tragen als andere Produkte dieser Art. An die Ohrhörer kann ein kleines „Medaillon“ angeklipst werden, das für Bluetooth-Konnektivität sorgt, so dass die Heart Rate Earphones ihre Daten an ein Smartphone oder den Lifeband Touch übermitteln können.

„Wir wollten tragbare Fitness-Produkte auf den Markt bringen, welche die Ansprüche der heutigen technikbegeisterten Verbraucher erfüllen und neue Features bieten, in unserem Fall ein außergewöhnliches Design, hervorragenden Komfort und eine beispiellose Funktionalität“, sagte Michael Wilmes, Senior Public Relations Manager, LG Electronics. „Das Einzigartige an diesen Produkten ist, dass sie nicht nur beim Sport getragen werden können, sondern auch tagtäglich im Büro oder zu Hause. Mit dem Lifeband Touch können Sie sich Benachrichtigungen über Anrufe oder Textnachrichten von Ihrem Smartphone schicken lassen, und die Heart Rate Earphones sind schicke Ohrhörer, um den ganzen Tag Musik zu hören, auch wenn Sie gerade keinen Sport treiben. Lifeband Touch und Heart Rate Earphones sind also viel mehr als nur Fitness-Geräte.“

Lifeband Touch und Heart Rate Earphones sollen in den USA in der ersten Jahreshälfte 2014 auf den Markt kommen, gefolgt von Rollouts in anderen Ländern. Besucher auf dem Messestand von LG auf der Consumer Electronics Show 2014 (Las Vegas Convention Center, Central Hall #8204) haben von Dienstag dem 7. Januar bis Freitag dem 10. Januar 2014 die Gelegenheit, die neuesten tragbaren Fitnessgeräte von LG selbst auszuprobieren.

Schreibe einen Kommentar