LANCOM GS-1108P vernetzt kleine Unternehmen und Home Offices – Leises Powerpaket: neuer 8-Port-Gigabit-PoE-Switch von LANCOM Systems

LANCOM Systems, der führende deutsche Hersteller professioneller Netzwerklösungen, stellt mit dem LANCOM GS-1108P den Nachfolger des erfolgreichen ES-1108P vor.

Der unmanaged 8-Port Gigabit Ethernet Switch mit Power over Ethernet  nach IEEE 802.3af und 802.3at ist dadurch auch für leistungshungrige Geräte wie Dual-Radio-Access-Points oder schwenkbare Überwachungskameras geeignet. Er sorgt für die zuverlässige Vernetzung und effiziente Stromversorgung von Netzwerkkomponenten (kumulierte Leistungsaufnahme auf allen Ports maximal 60 Watt). Er eignet sich aufgrund seiner Größe, seines leisen Lüfters und seines robusten, rutschfesten Metallgehäuses perfekt für den Einsatz in kleineren Büros, Geschäftsräumen und Home Offices. Zudem werden etwaige IP- Telefone und WLAN Access Points komfortabel über PoE mit Strom versorgt.

Die Qualität und Zuverlässigkeit professioneller Netzwerke hängt in hohem Maße von den verwendeten Switchen ab. Mit seinem neuen Gigabit-Switch bietet LANCOM seinen Kunden und Vertriebspartnern eine optimal auf sein Produktportfolio abgestimmte Komponente in gewohnter LANCOM Qualität. An der Frontseite des Switches wird der Verbindungsstatus der angeschlossenen Geräte übersichtlich dargestellt. Das integrierte Netzteil sowie die hohe Energieeffizienz – inaktive Ports werden automatisch abgeschaltet – unterstreichen die professionelle Ausrichtung des Geräts.

Für den Einbau im 19-Zoll-Schrank ist ein entsprechender Adapter im Lieferumfang enthalten.

Der LANCOM GS-1108P ist ab sofort für 169 Euro netto verfügbar.

Schreibe einen Kommentar