JVC: Fit für Outdoor-Action

Mit zwei ganz besonderen Everios, dem GZ-R15 und GZ-R10, eröffnet JVC das Modelljahr 2014. Dabei handelt es sich um Full HD Speicherkarten-Camcorder der Einsteigerklasse im klassischen Outfit, die sich jedoch speziell für den Outdoor-Einsatz eignen. Durch ihren „eingebauten“ 4-fach Schutz – wasserdicht bis 5 Meter Tiefe, stoßfest bis zu 1,5 Meter Fallhöhe, kältegeschützt bis zu –10°C und staubdicht –überstehen die neuen Camcorder auch harte Belastungen bei jedem Wetter klaglos. Ob in der rauen Natur oder bei spektakulären Outdoor-Sportarten, die handlichen Camcorder sind immer bereit, aufregende Aktionen in bester Full HD Qualität einzufangen. Hinzu kommt die Ausstattung mit einer integrierten „Long-Life“-Batterie, die bis zu 4,5 Stunden ununterbrochenes Filmen durchhält. Somit bieten die beiden neuen Everios alle Vorzüge eines klassischen Camcorders kombiniert mit der Robustheit einer Action-Cam.

Das lichtstarke HD-Objetiv, der Backlit 2,5MP-CMOS-Sensor und der FALCONBRID Prozessor sorgen für erstklassige Full HD Bildqualität
Das perfekte Zusammenspiel der drei Hauptkomponenten, dem lichtstarken KONICA MINOLTA HD OBJEKTIV, dem hintergrundbeleuchteten 2,5-Megapixel-CMOS-Bildwandler sowie dem mit 24 Mbit/s arbeitende FALCONBRID Prozessor der neuesten Generation, sorgt für die in dieser Camcorderklasse bemerkenswert hohe Full HD Bildqualität. Auch die Digitalfotos mit 10 Megapixel-Auflösung unterstreichen eindrucksvoll die Klasse dieser Einsteiger-Camcorder. Mit dem 40-fach optischen Zoom (60-fach dynamisch) und 200- bzw. 100-fach Digitalzoom (GZ-R15 bzw. GZ-R10) ist man bestens für alle Aufnahmesituationen gerüstet, zumal das integrierte Zoom-Mikrofon parallel „mitzoomt“. Damit auch der volle Zoombereich verwacklungsfrei genutzt werden kann, bieten die Camcorder zusätzlich einen verbesserten Bildstabilisator. Und in der Audioabteilung sorgt die innovative K2-Wiedergabetechnologie für einen hervorragenden Klang, da auch störende Windgeräusche digital unterdrückt werden.

Ausdauernde Stromversorgung durch innovatives Batteriekonzept
Die interne Hochleistungsbatterie lässt sich sogar während des Filmens über ein externes Ladegerät oder eine Batterie (Power Pack), die z.B. auch zur Schnellladung von Smartphones dient, laden. So kann weiter gefilmt werden, während die interne Batterie geladen wird oder durch eine 1-stündige Schnellladung die ohnehin enorme Batteriekapazität von 4,5-Stunden um weitere 1,3 Stunden verlängert werden.

Komplette Ausstattung inkl. Software plus Automatik-Funktionen
Erwähnenswert ist ferner die Ausstattung mit einem für SD-, SDHC- und SDXC-Speichermedien kompatiblen Steckplatz, dem 3 Zoll großen Full-Screen-Touchpanel sowie dem 1920 x 1080/50P-Ausgang. Die „Intelligent AUTO“-Funktion analysiert während der Aufnahme die Szene und optimiert für alle gängigen Motive automatisch und kontinuierlich die Einstellungen für Helligkeit, Schärfe, Farbsättigung, Gamma u. a. Die „Gesichtserkennungs“-Funktion wiederum erkennt Gesichter, nach denen dann Belichtung und Schärfe ausgerichtet werden. Experimentierfreudige Videofilmer werden sich über die interessanten Spezialeffekte und die Zeitrafferfunktion freuen. Selbst eine professionelle Nachbearbeitung der Aufnahmen mit iMovie und Final Cut Pro X ist möglich. Zum Lieferumfang der neuen Einsteigermodelle gehört die PC-Software „Everio MediaBrowser 4“.

Das Modell GZ-R15 ist in schwarz, das Modell GZ-R10 in silber lieferbar. Die unverbindliche Preisempfehlung für die ab Februar 2014 lieferbaren Full HD SD-Card-Camcorder GZ-R15 bzw. GZ-R10 beträgt 329,– € (inkl. MwSt.).

Schreibe einen Kommentar