icube Tivizen Pico mit Lightning-Connector

Erstmals mit dabei in Hannover war die icube GmbH. icube ist der weltweit größte Produzent von mobilen TV- und Radio-Lösungen für Apple iOS und Android basierten Smartphones und Tablets. icube präsentiertiert in Halle 15, D56 (Planet Reseller)  seine Neuheiten und innovativen Produkte. Unter anderem zeigt icube den neuen – weltweit ersten – Tivizen Pico mit Lightning-Connector für u.a. Apples iPhone 5, das iPad 4, das iPad Mini etc. Mit dem Tivizen Pico ist es problemlos möglich, via DVB-T iPhones und iPads  zu mobilen Fernsehern zu machen. Dazu muss man nicht einmal im Internet sein – terrestrisches Broadcasting ist nahezu überall verfügbar. Und es ist kinderleicht: Einfach den Tivizen Pico via Lightning-Anschluss ans Apple-Gerät anstecken und loslegen. Eine zusätzliche Stromquelle ist nicht nötig. Zu beziehen ist der neue Tivizen Pico ab Frühjahr zum Preis von  79,95 Euro.
Klaus Mähleke, Geschäftsführer der icube GmbH für Europa mit Sitz in München, sieht diesen Messeauftritt als weiteren Schritt icubes auf dem Weg zu größerer Marktpräsenz in Deutschland und Europa: „Der Markt für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets wächst rasant. Entsprechend erwarten wir auch für unsere Add-On-Produkte eine sehr positive Entwicklung.“ Denn mit den icube-Produkten könne jeder Nutzer kinderleicht Live-TV an seinem Endgerät generieren, so Mähleke.

Aber auch andere Innovationen sind beim koreanischen Hersteller am CeBIT-Start: Mit dem Tivizen radioDAB+ Tuner für Apple iPod, iPhone und iPad kann icube auch ein digitales Überallradio präsentieren. Der Tivizen radioDAB+ ist ein 30Pin-Radio-Tuner für das digitale DAB-Radio. Der Tuner unterstützt DMB und DAB sowie DAB+ und ermöglicht kristallklares, mobiles Digitalradio sowie die multimediale Anzeige von DMB-Inhalten. Der Tivizen radioDAB+ kostet 59,95 Euro.
Ebenfalls innovativ: Der Tivizen iPlug ist ein Adapter für die heimische Steckdose und basiert auf dem Tivizen Nano. Mit ihm kann das TV-Signal problemlos im ganzen Haus verteilt werden. Der Tivizen iPlug sendet das TV-Signal über WLAN an alle Apple IOS und Android basierte Smartphones und Tablets. Hinzu kommen auch Windows-basierte PC oder iOS-basierte Computer und Notebooks sowie Kindle HD und Kindle HD Fire. Es kann überall dort zum Einsatz kommen,  wo eine Steckdose vorhanden ist. Der Tivizen iPlug hat keine Batterie, sondern wird direkt in die Steckdose gesteckt. Tivizen iPlug ist zum Preis von 79,95 Euro erhältlich.

Interessant für Fachhändler: Auf dem icube-Stand in Halle 15, D56 werden interessante Pakete und Angebote geschnürt, die über API, Dr. Bott und MacLand bestellt werden können. Natürlich gibt es dabei auch spezielle CeBIT-Margen!! Vorbeikommen und profitieren!

Schreibe einen Kommentar