Handlich, praktisch und immer dabei: 11,6 Zoll-Notebook Toshiba Satellite Pro NB10t-A-108 für Schüler und Studenten

Mit dem Satellite Pro NB10t-A-108 gibt die Toshiba Europe GmbH Schülern oder Studenten ein außerordentlich günstiges Einstiegs-Notebook bzw. Geschäftsanwendern das ideale Zweitgerät für unterwegs an die Hand. Eines der Highlights des gerade einmal 1,5 Kilogramm leichten Mobil-PCs ist das brillante HD-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung, das zudem eine Touch-Funktion mit sich bringt: Im Zusammenspiel mit dem für die Touch-Bedienung konzipierten und vorinstallierten Windows 8 (64-bit-Version) erlaubt der Bildschirm dem Anwender die Steuerung des Systems per Fingerzeig.

Ob das Organisieren der Anwendungskacheln, das Navigieren durchs Web, das Spielen von Games oder das Blättern durch Texte, Bilder oder Videoclips – alles funktioniert bei Bedarf durch Berühren des Displays. Natürlich lässt sich das Notebook im schicken schwarzen Gehäuse auch ganz klassisch mittels Clickpad und komfortabler Tastatur bedienen.

Wer keine Touch-Funktion benötigt, ist mit dem Satellite Pro NB10-A-109 bestens beraten. Bis auf das Display verfügen beide Notebooks über dieselbe Ausstattung. Der Satellite Pro NB10t-A-108 mit Touch-Funktion wiegt 1.500 Gramm und kostet 419 Euro. Der Satellite Pro NB10-A-109 ohne Touch-Funktion bringt 1.300 Gramm auf die Waage und liegt bei 369 Euro (jeweils UVP inkl. MwSt.). Beide Modelle sind Mitte Dezember in Deutschland verfügbar.

Alles Wichtige an Bord
Die leichten und kompakten Geräte sind vollständig kompatibel zu allen Windows-Anwendungen und leicht zu bedienen. Da sich auf den Satellite Pro-Modellen exakt die gleichen Applikationen installieren lassen wie auf dem eventuell vorhandenen Desktop-PC, werden die außerordentlich handlichen Geräte zu idealen Zweit-PCs. Kompatibilitätsprobleme sind ebenso wenig zu befürchten wie fehlende Synchronisationsfähigkeiten. Beide Notebooks warten mit Schnittstellen wie WLAN, Bluetooth® oder Ethernet LAN auf. Daten jeglicher Art finden reichlich Platz auf der integrierten 500 GB fassenden Festplatte. Zum Schutz vor Diebstahl – beispielsweise beim Arbeiten in der Uni-Bibliothek oder in Meeting-Pausen – gibt es eine Vorrichtung für ein Kensington® Schloss.

Dank flotten Intel® Prozessors sind die Mobil-PCs allen verbreiteten Office- und Web-Anwendungen gewachsen und stehen mit ihrer – trotz der kompakten Abmessungen – komfortablen Tastatur auch für die Eingabe großer Textmengen bereit.

Umfassende Konnektivität ohne Zusatz-Adapter
Trotz der geringen Bauform gibt es bei den Schnittstellen keinerlei Einschränkungen: Sie sind durchweg in Standardgröße ausgeführt und kommen somit ohne spezielle Kabel oder zusätzlich zu erwerbende Adapter aus. Über einen VGA- und HDMI®-Port lassen sich größere externe Bildschirme wie TV-Geräte oder Projektoren anschließen – ideal für Präsentationen, die dann auch über den Touchscreen gesteuert werden können. Sind keine externen Boxen zur Hand, geben die Satellite Pro NB10t-Modelle über die eingebauten Lautsprecher Stereosound in hoher Qualität wieder, optimiert durch DTS® Sound™. Eine der drei USB-Schnittstellen entspricht dem USB 3.0-Standard und sorgt für schnelle Datentransfers bei gleichzeitig niedrigerer Energieaufnahme. Via SD™-Kartenslot lassen sich Daten beispielsweise mit Kameras austauschen.

Schreibe einen Kommentar