Eutelsat KabelKiosk setzt auf innovative ABOX42 M12 Smart Set-Top-Box für neue umfassende Multiscreen-Lösung

ABOX42 (www.abox42.com), ein führender Hersteller von Smart Set-Top-Boxen für OTT und IPTV Anwendungen, zeigt auf der ANGA COM erstmals auf seiner innovativen ABOX42 M12 Smart Set-Top-Box die neue  Multiscreen-Lösung des Eutelsat KabelKiosk.

Der  Eutelsat KabelKiosk präsentiert auf der ANGA COM seine erweiterte hybride DVB & IP Plattform. Netzbetreiber können damit nicht nur ihren Kabel-, sondern auch ihren IP-Kunden schlüsselfertige TV-Produkte mit linearem und non-linearem TV anbieten. Wesentlich hierfür ist eine neu entwickelte Multiscreen-Lösung, die dem Nutzer eine bisher im deutschen Markt nicht gekannte Vielseitigkeit der Anwendungen auf einer beliebigen Anzahl von fixen und mobilen Endgeräten an die Hand gibt.

ABOX42 mit der M12 Smart STB stellt als einer der ersten Set-Top-Boxen-Partner ein kompatibles Endgerät auf der ANGA COM aus. Nutzer der M12 Set-Top-Box erhalten Zugang zu vielen interessanten Funktionen und Inhalten, die erstmalig durch den Einsatz von Internet möglich werden. Neben Live TV via Internet, sind unter anderem aktuelle Blockbuster via Video On Demand, HbbTV-Anwendungen der TV-Sender mit den Mediatheken und eine umfangreiche Anbindung von Tablets & Smartphones verfügbar, um eine komfortable Nutzung des Dienstes über unterschiedliche Endgeräte nahtlos zu ermöglichen.

Die neue Multiscreen-Lösung kann sowohl im Netz des Betreibers via IP als auch über das offene Internet via OTT bedient werden.

„Wir freuen uns, mit ABOX42 einen Partner gefunden zu haben, der uns für unsere Multiscreen-Lösung eine innovative IP Set-Top-Box bereitstellt“, sagt Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin der Eutelsat viaAvision GmbH. „Die IP STB von ABOX42 unterstützt uns dabei, unseren innovativen Dienst in einem kurzem Projektzeitraum auf den Fernseher zu bringen.“

„Die Multiscreen-Lösung des KabelKiosk ist mit Sicherheit eine der innovativsten Plattformen für den Deutschen Kabel- und IP-Markt,“ sagt Matthias Greve, Geschäftsführer ABOX42 GmbH. „Wir freuen uns, dass der Eutelsat KabelKiosk unsere Smart STB Box für die Entwicklung einsetzt.“

Schreibe einen Kommentar