Eminent mit einer Vielzahl von neuen, pfiffigen USB-Lösungen

Ein Mini Keyboard als Steuerungszentrale, ein 6-port-USB Hub, das auch Ladegerät ist und ein Konverter mit USB3.0: der niederländische Hersteller Eminent Europe geht jetzt mit ein paar pfiffigen USB-Lösungen an den Start, die sich im Alltag als überaus nützlich erweisen werden.
Da wäre zum einen das Mini Keyboard EM 3141, das man u.a. im Zusammenspiel mit WebTV-Empfängern EM 8100 und EM8102 einsetzen kann. Es kann überall dort gute Dienste tun, wo normalerweise eine Maus oder eine Standardtastatur zum Einsatz käme wie z.B. Computer, Media Player, Fernseher und Spielekonsolen. Mit den Web-TV-Empfängern  EM8100 und EM 8102 kommt das Internet und SmartTV auf den Fernseher.  Neben einer großen Auswahl an deutschen und internationalen WebTV-Sendern schickt der EM 8100/8102 auch Internetinhalte aufs TV. Daneben sind die WebTV-Boxen auch vollwertige Full-HD-Medienplayer. Sie unterstützen dabei alle herkömmlichen Audio- und Video-Formate. Auch das Handling ist komfortabel. Wenn nicht die mitgelieferte Fernbedienung benutzt wird, kann man die Web-TV-Box auch über dieses neue, erwähnte Mini Keyboard  EM 3141 ansteuern. Das Mini-Keyboard EM 3141 ist ab sofort für 69,99 Euro auf dem Markt.

Mit dem 6-Port-USB Hub EM 1126 bringt Eminent erstmals einen Hub auf den Markt, der auch gleichzeitig als Ladegerät für Tablet-PC oder Smartphones dienen kann. Dazu bringt das EM 1126 ein integriertes Ladegerät  (10W/2A) mit. Im Übrigen unterstützt der Hub, der jeweils zwei Port auf der Vorder-, Rück- und Oberseite hat, Datenraten bis 480 MBit/s. Der EM 1126 wird 19,99 Euro kosten und ist verfügbar.

Ein neues Produkt in Eminents USB3.0-Linie ist schon jetzt am Markt:  der EM 7016 ist ein IDE/SATA-Konverter und verfügt über superschnelles USB 3.0. Dieser Konverter eignet sich für IDE/SATA 3,5- und 2,5 Zoll-Festplatten, aber auch für IDE- und SATA-DVD-Laufwerke für einen einfachen Anschluss am Notebook oder PC, die ohne solche Laufwerke ausgestattet sind. Der EM 7016 kostet 29,99 Euro.

Last but not least noch der neue USB-Hub EM 1111, der über 3 USB-Ports und einen Micro-USB-Anschluss verfügt, damit man nicht noch ein zusätzliches Kabel für Smartphone oder Tablet-PC braucht. Die Datenübertragung erfolgt mit 480 Mbps. Der EM 1111 kostet 7,99 Euro und ist ab sofort im Handel.

Schreibe einen Kommentar