Die Highlights von Mitsubishi zur Photokina 2012

Die Innovationen, die Mitsubishi Electric Europe B. V. auf der diesjährigen Photokina (Köln, 18. – 23.09.2012) präsentiert, zeichnen sich durch ein besonderes Maß an Konnektivität, Funktionalität und Bedienkomfort aus. Endkunden erwarten von Smartphone und Internet her bekannte Technologien und Möglichkeiten, um ihre Fotos zu erstellen, mit anderen zu teilen und zu speichern. Der Fotohandel profitiert von modernsten Features, die das digitale Bildergeschäft noch rentabler und unkomplizierter machen. Neue Produkt-Highlights aus dem Bereich Präsentationstechnik ergänzen die Messepräsenz.

Mit der neuen, kostenlosen Smartphone-Applikation von Mitsubishi Electric lassen sich aufgenommene Fotos nicht nur bequem verwalten, sondern zur Ausgabe auch direkt an die Sofortdruck-Systeme des Anbieters senden. So produziert das SB-System nach Drücken der Sendetaste in wenigen Augenblicken die gewünschten Fotos.

Die neue Kiosk Software für Kiosksysteme von Mitsubishi Electric verfügt über modernste interaktive Technologien. Kunden am Selbstbedienungsterminal können dabei auf Funktionen wie „Pinch-to-Zoom“ (Bildvergrößerung durch Auseinanderziehen mit zwei Fingern) oder „Rotation“ (Drehen durch Antippen) zurückgreifen. Gleichzeitig eröffnet die neue Bedien-Software interessierten Fotokunden u. a. den Online-Zugang zu Social-Media-Plattformen (z. B. Facebook), zu Bildverwaltungs-Software (z. B. Picasa) oder Cloud-Computing (z. B. Dropbox, Google). Die Verbindung mit Smartphones über Wi-Fi oder Kabel wird ebenfalls unterstützt.

Mit dem PT7000EX stellt Mitsubishi Electric einen neuen, universell einsetzbaren Eingabeterminal für den Fotofachhandel vor, der sowohl mit dem Bildproduktionssystem ‚Kioskgifts‘ als auch mit ‚Click‘ kompatibel ist. Die ab sofort nur noch einmal anfallenden Kosten für Anschaffung, Konfiguration und Systempflege machen diese Weiterentwicklung besonders wirtschaftlich.

Premiere auf der Photokina hat auch ein Card Printer zur direkten Ausgabe kleinformatiger Fotodrucke. Mit dem neuen Printer lassen sich beispielsweise Sammelkarten in nur einem Arbeitsgang fertig beschnitten erstellen.

Neben Fotosystemlösungen zeigt Mitsubishi Electric auf der diesjährigen Photokina Produkt-Highlights aus dem Bereich Präsentationstechnik. Mit dem MDT552S stellt das Unternehmen sein erstes Display vor, das auf der spektakulären LED-Backlight-Technologie basiert. Das Gerät kommt mit einer Tiefe von nur 45 mm aus und besitzt eine Rahmenbreite von lediglich 16,6 mm.

Eine Auswahl von Business-Projektoren ergänzt das Informationsangebot. Im Live-Betrieb gezeigt werden Spitzengeräte für interaktive Präsentationen in kleinsten Räumen wie für Großprojektionen bis zu 6 m Breite.

Besucher des Messestands von Mitsubishi Electric erwartet zudem ein attraktives Rahmenprogramm: Messegäste können sich kostenlos ablichten lassen und auch selbst die Erfahrung machen, wie einfach sich mit dem Pocketbook Express ein Gratisexemplar ihres individuell gestalteten Fototaschenbuchs produzieren lässt. Die tägliche Gewinnchance: Jeweils um 16:00 Uhr wird ein hochwertiger Full HD 3D-Heimkinoprojektor vom Typ HC7800 verlost.

Mitsubishi Electric stellt auf der Photokina 2012 in Halle 6.1, Stand A21/B20 aus.

Schreibe einen Kommentar