Das Ende aller WLAN-Probleme: revolutionär einfacher WLAN-Adapter dLAN 500 WiFi von devolo ab sofort verfügbar

Perfekter WLAN-Empfang im ganzen Haus kann ganz einfach sein: Die devolo WiFi Move Technology sorgt nicht nur für die bestmögliche WLAN-Abdeckung im ganzen Haus, sondern ermöglicht auch erstmals Laien einen kinderleichten Zugang zur Heimvernetzung. Als Basis verwendet devolo die hauseigene dLAN® Powerline-Technologie, die es ermöglicht, das heimische Stromnetz wie ein langes Netzwerkkabel zu nutzen.
Mit mehreren der kompakten dLAN 500 WiFi Adapter wird ganz einfach per Knopfdruck ein einziges großes WLAN-Netz geschaffen. Drahtloser Internetzugang ist so wirklich in allen Räumen eines Hauses oder einer Wohnung möglich. Mobile Geräte wie Smartphones, Tablets und Notebooks verbinden sich dabei automatisch mit dem sendestärksten Zugangspunkt und haben damit überall vollen WLAN-Empfang.

Leistungsstärker als eine konventionelle WLAN-Repeater-Lösung
Mit der steigenden Verbreitung von mobilen Endgeräten wie Smartphones, Tablets und Notebooks Zuhause, wird ein stabiles und überall erreichbares WLAN immer wichtiger. devolo hat dafür die WiFi Move Technology entwickelt, die eine optimale WLAN-Versorgung im gesamten Haus sicherstellt und in wenigen Minuten eingerichtet ist.
Basis sind mehrere kompakte Access Points, die einfach in die Steckdose gesteckt werden und ein gemeinsames WLAN-Netz errichten. Mobile Endgeräte wählen dabei automatisch den
sendestärksten Zugangspunkt. Daher ist die devolo WiFi Move Technology im Vergleich mit einer WLAN-Modem/Repeater-Lösung deutlich leistungsstärker: Während herkömmliche Repeater lediglich ein bereits schwaches WLAN-Signal reproduzieren, steht an den WiFi Move Access Points immer die volle WLAN-Leistung zur Verfügung, da die Daten über die Stromleitung verteilt werden.

Einfache Einrichtung per App für Smartphone und Tablet
Durch eine App für Smartphone und Tablet (iOS/Android) lässt sich WiFi Move besonders einfach einrichten. Die Installation kann dank der intuitiven Nutzeroberfläche auch von Laien innerhalb weniger Minuten erfolgreich abgeschlossen werden. Alle Einstellungen gelten dabei automatisch für alle Adapter, sodass das gesamte Netzwerk nur ein einziges Mal konfiguriert werden muss. Beim Hinzufügen eines neuen Access Points werden über einen einfachen Knopfdruck alle Einstellungen von einem Adapter auf den anderen übertragen.
Für fortgeschrittene Anwender bietet die App Funktionen wie eine MAC-Filtertabelle, Zeitsteuerung, Gastzugänge und eine Kindersicherung. Die devolo WiFi Move Technology lässt sich besonders einfach durch weitere dLAN 500 WiFi-Adapter erweitern.

dLAN 500 WiFi – der kompakte Access Point für die Steckdose
Mit dem dLAN 500 WiFi bringt devolo seinen bislang kompaktesten Adapter auf den Markt. Das nur steckdosengroße Gerät unterstützt den WLAN-N-Standard und kann per Knopfdruck mit weiteren dLAN 500 WiFi Adaptern im Haus gekoppelt werden. Die dabei entstehende „WLAN-Blase“ sorgt dafür, dass sich Anwender mit ihren mobilen Geräten völlig frei von Raum zu Raum bewegen können und dabei immer besten WLAN-Empfang haben. Die Übergabe passiert zwischen den einzelnen Adaptern dabei für den Nutzer unmerklich: Das Endgerät, gleich ob Smartphone,
Laptop oder Tablet, wählt automatisch die stärkste Signalquelle. Zusätzlich bietet dLAN 500 WiFi noch einen Fast-Ethernet Netzwerk-Anschluss für den Anschluss von Desktop-Computern oder Unterhaltungselektronik. Als Alternative zur WLAN-Zeitsteuerung über die App lässt sich das kabellose Netzwerk auch über einen Knopf am Adapter ein- und ausschalten.

Der devolo dLAN 500 WiFi ist ab sofort im Handel erhältlich. Das Starter Kit kostet 99,90 Euro und besteht aus einem dLAN 500 WiFi und einem dLAN 500 duo. Das Netzwerk Kit mit drei Adaptern (zweimal dLAN 500 WiFi und ein dLAN 500 duo) ist für 149,90 Euro erhältlich. Der Einzeladapter zur Erweiterung des WLAN-Netzwerks wird für 69,90 Euro angeboten.

Schreibe einen Kommentar