CeBIT 2013: ARCHOS zeigte erstmalig Titanium-Tablets und „ARCHOS TV connect“

Auf der CeBIT in Hannover stellte ARCHOS, neben dem „ARCHOS TV connect“, die Titanium-Serie vor. Die vier neuen Tablets in den Größen 7, 8, 9,7 und 10,1 Zoll werden im Planet Reseller, Halle 15, D72, zu sehen sein. Die vier Titanium-Tablets punkten mit hochwertiger Ausstattung. So verfügen sie über ein kapazitives IPS-Display, das beim 9,7 Zöller „ARCHOS 97 Titanium HD“ für eine Auflösung von 2048 x 1536 Pixel sorgt. Ein schneller Dual-Core-Prozessor mit 1,6 GHz und eine GPU mit vier Kernen sind ebenfalls vorhanden. Der 1 GB große Arbeitsspeicher tut sein Übriges und sorgt, zusammen mit den beiden Prozessoren, für eine schnelle und zuverlässige Datenverarbeitung. Das Betriebssystem Android 4.1 „Jelly Bean“ läuft auf allen vier Geräten. Zudem sind sie Google-zertifiziert und bieten uneingeschränkten Zugriff auf den „Google Play Store“ mit mehr als 700.000 Apps; sowie die „ARCHOS Media Center“-Applikationen.

Das ARCHOS-Quartett kommt im schlichten Aluminium-Gehäuse, das für eine hochwertige Haptik sorgt. Zugang zum Internet verschaffen sich die Vier via WiFi. Das „ARCHOS 80 Titanium“, „ARCHOS 97 Titanium HD“ und „ARCHOS 101 Titanium“ verfügen sowohl über eine Front-, als auch über eine Back-Kamera. Das kompakte „ARCHOS 70 Titanium“ hat zum Videochatten ebenfalls eine Front-Kamera dabei. Der interne, 8 GB große, Speicher lässt sich mittels SDHC-Kartenslot um bis zu 32 GB erweitern, die 9,7 Zoll-Version nimmt sogar SDXC-Karten mit bis zu 64 GB auf. Wie von ARCHOS gewohnt, geben die Tablets alle gängigen Foto-, Video- und Audio-Formate wieder.

Ab sofort sind die vier Tablets aus der ARCHOS Titanium-Range im Handel erhältlich. Die 7-Zoll Variante „ARCHOS 70 Titanium“ gibt es zu einer UVP von 149,99 Euro, der 8-Zöller „ARCHOS 80 Titanium“ geht für 189,99 Euro über die Ladentheke. Das große „ARCHOS 101 Titanium“ mit 10,1 Zoll Display kostet 199,99 Euro. Das „ARCHOS 97 Titanium HD“ mit HD-Display, einer 2 Megapixel Front- und einer 5 Megapixel Back-Kamera mit Autofokus, ist zu einer UVP von 259,99 Euro zu haben.

Alle vier Tablets werden auf der CeBIT in Halle 15, D72, zu sehen sein. Außerdem zeigt ARCHOS seine Android-Lösung für den heimischen Fernseher. „ARCHOS TV connect“ kommt mit eigens entwickelter „TV Touch Remote“-Fernbedienung und macht aus jedem HD-Fernseher ein Android-basiertes Smart-TV.

Schreibe einen Kommentar