Canon untersucht die Beziehung zwischen IT-Einkäufern und Büroanwendern

Canon hat festgestellt, dass IT-Einkaufsentscheidungen oft von mangelnder Kommunikation und einem fehlenden Verständnis für die Anforderungen der Endanwender geprägt sind. Diese Defizite wurden im Rahmen einer neuen europaweiten Studie zu den Trends in der Bürotechnologie herausgearbeitet. Der Nutzen, den Unternehmen eigentlich aus langfristigen IT-Investitionen ziehen könnten, wird dadurch beschränkt.

Schreibe einen Kommentar