Canon präsentiert zwei neue, zuverlässige Produktionsscanner

Canon präsentiert zwei A3-Highspeed-Produktionsscanner, die es Unternehmen ermöglichen, große Dokumentenmengen schnell und zuverlässig zu verarbeiten. Die neuen imageFORMULA DR-G1100 und DR-G1130 eignen sich besonders für zentralisierte Scananwendungen, wie digitale Poststellen in Unternehmen und spezialisierte Scan-Büros. Sie bilden auch eine attraktive Lösung für Unternehmen im Finanzdienstleistungssektor oder im Rechts- oder Gesundheitswesen, in denen größere Mengen von Dokumenten zur digitalen Verarbeitung und Archivierung erfasst werden müssen.

Die kompakten imageFORMULA DR-G1100 und DR-G1130 Produktionsscanner sind die Nachfolger der sehr erfolgreichen Canon Scannermodelle  imageFORMULA DR-6050C, DR-7550C und DR-9050C . Die neuen Dokumentenscanner DR-G1100 und DR-G1130 steigern die Produktivität mit beeindruckenden Scangeschwindigkeiten von bis zu 200 Bildern pro Minute bzw. 260 Bildern pro Minute. Beide Modelle bieten einen automatischen Papiereinzug für 500 Blatt zur schnellen und zuverlässigen Verarbeitung von größeren Dokumentenmengen in einem einzigen Arbeitsgang. Die imageFORMULA DR-G1100 und DR-G1130 sind robust konstruiert und arbeiten mit Zuführungsrollen mit erhöhter Lebensdauer. Die Syteme machen es möglich, ein tägliches Scanvolumen von bis  zu 25.000 bzw. 30.000 Scans zu verarbeiten. Dieses effiziente Leistungsvermögen wird durch einen integrierten Bildverarbeitungs-Chip unterstützt, der sogar dann die volle Scangeschwindigkeit aufrechterhält, wenn mehrere Bildverbesserungsfunktionen angewählt werden.

Dank eines neuen optimierten Papierwegs, lässt sich ein breites Spektrum von Dokumentenarten zuverlässig einscannen – von extrem dünnem Papier (20 g/m2) bis hin zur dicken Kartonage (255 g/m2). Wird der Folio Modus Funktion verwendet lassen sich sogar Dokumente bis zum Format A1 einscannen. Das robuste Papiereinzugssystem verfügt über drei verschiedene Modi, die eine unterbrechungsfreie Stapelverarbeitung verschiedener Dokumentenarten ermöglichen. Ebenfalls integriert wurden Sensoren zur Erkennung von Heftklammern, um Schäden an den Dokumenten zu verhindern. Ein Modus für die fortlaufende manuelle Zufuhr ermöglicht bei der Verarbeitung schwieriger Dokumente eine ergonomische Papierzuführung und gewährleistet so einen problemlosen und produktiven Scanbetrieb.

Martin Falk, Product Manager DIMS bei Canon Deutschland, erklärt: „Für Unternehmen, die ihre Produktivität erhöhen und die Kosten senken wollen, bleibt die Optimierung der Verarbeitung und Verteilung von Informationen durch die Digitalisierung von Papierdokumenten ein äußerst wichtiger Schwerpunktbereich. Viele Firmen, die größere Mengen papierbasierter Informationen bewältigen müssen, richten daher „digitale Poststellen“ ein, in denen Dokumente effizienter gescannt und verarbeitet werden können. Schnelles und zuverlässiges Scannen ist in diesen anspruchsvollen Umgebungen von entscheidender Bedeutung. Wir reagieren auf diese Anforderung mit der Einführung von zwei hochwertigen Produktionsscannern, die unsere erfolgreichen imageFORMULA DR-6050C, DR-7550C und DR-9050C Modelle ersetzen und Verbesserungen bei Geschwindigkeit, Papierzuführung und dem täglichen Scanvolumen bieten.”

Die benutzerfreundlich gestalteten neuen Systeme verfügen über einen Fronteinzug für eine komfortable Bedienung im Sitzen. Zusammen mit der Positionierung des Bedienfelds erlaubt das ergonomische Design das bequeme Einlegen, Zuführen und Entnehmen von Dokumenten aus der gleichen Sitzposition heraus. Das führt zu einer erhöhten Arbeitsproduktivität und zu einer geringeren Ermüdung bei den Mitarbeitern.

Die imageFORMULA DR-G1100 und DR-G1130 bieten hochwertige Bildverarbeitungsfunktionen. Dazu zählen das Schwärzen/Hervorheben von Zeichen zur  besseren optischen Zeichenerkennung (OCR) und die gleichzeitige Bildausgabe zweier verschiedener Scanmodi. Die Scanner bieten ebenso eine Reihe optionaler Funktionen. Dazu zählen ein Post-Imprinter, ein Barcode-Modul und ein Patchcode-Decoder, der eine zusätzliche Kontrolle und Automatisierung ermöglicht.

Durch die Verbindung mit der Canon imageFORMULA Flachbett-Scaneinheit 210 oder 101 zur Erfassung gebundener Vorlagen im Format A3 oder A4 sowie zum Scannen von Büchern, lässt sich der Funktionsumfang beider Scanner zusätzlich erweitern.

Die imageFORMULA DR-G1100 und DR-G1130 sind ab Januar 2013 erhältlich.

Schreibe einen Kommentar