Bang & Olufsen kooperiert mit der Luxusmarke Vertu

Das neue Smartphone VERTU Ti des Luxusherstellers VERTU wurde in Zusammenarbeit mit Bang & Olufsen entwickelt. Die beiden Premiummarken Vertu und Bang & Olufsen verbindet die Leidenschaft für zeitgemäßes Design, erstklassige Audioqualität, exklusive Materialien sowie das Bestreben, den Kunden stets erstklassige Erlebnisse zu bieten.

Die Akustikingenieure des führenden Audioherstellers Bang & Olufsen haben den Klang des VERTU TI in ihrem erstklassigen Akustiklabor in Dänemark getestet. In enger Zusammenarbeit mit den Akustikingenieuren von VERTU hat Bang & Olufsen alle akustischen Elemente, angefangen von den kraftvollen Stereolautsprechern über Mikrofone bis hin zur aktiven Geräuschunterdrückung feinabgestimmt. Das Ergebnis ist ein Luxus-Smartphone, das unvergleichliche Musikerlebnisse mit wahrhaft symphonischem Klang vermittelt. Der integrierte exklusive Klingelton wurde vom London Symphonic Orchestra exklusiv produziert.

„Beide Unternehmen verbindet eine Tradition bei der Entwicklung von Produkten, die auf perfekte Weise wahre Handwerkskunst und Technologie vereinen, und gleichzeitig Klangqualität und emotionale Erlebnisse in den Vordergrund stellen“, sagt Tue Mantoni, CEO von Bang & Olufsen.

„Die unübertroffene Erfahrung, die Bang & Olufsen als wahrer Pionier und führender Hersteller von hochwertigen Audioprodukten mitbringt, machen dieses Unternehmen zur ersten Wahl, um den symphonischen Klang des VERTU Ti zu verwirklichen“, erläutert Perry Oosting, Präsident und CEO von VERTU.

Schreibe einen Kommentar