Audio Made Clever™: Creative startet große Audio-Offensive

Creative, Anbieter von digitalen Entertainmentprodukten, setzt mit „Audio Made Clever™“ ein Zeichen und startet für die zweite Hälfte des Jahres 2013 seine große Offensive im Bereich der drahtlosen Audiounterhaltung. In diesem Zuge erneuert der Audiospezialist sein Portfolio an mobilen Lautsprechern und Headsets und positioniert sich dabei erneut als technologischer Vorreiter: Die neuen Produkte zeichnen sich nicht nur durch perfekten Klang und ein aussagekräftiges Design aus, sondern punkten erstmals in diesem Bereich produktübergreifend mit voll integrierter Unterstützung für „Near Field Communication“. Dank NFC finden die neuen mobilen Audioprodukte von Creative spielend Anschluss an tragbare  Klangquellen wie Smartphones oder Tablets und bieten ein komfortables Pairing.  Sie ergänzen damit perfekt den modernen, von zunehmender Mobilität geprägten Lebensstil der Anwender. Bis zum Jahresende wird Creative sukzessive zahlreiche neue und innovative Audio-Produkte einführen, begleitend dazu setzt das Unternehmen auf umfangreiche Marketingmaßnahmen im Fachhandel sowie auf Messen und Events, etwa im Rahmen der gamescom in Köln oder auf der Internationalen Funkausstellung IFA in Berlin.

Die international genormte Übertragungstechnologie NFC wird in den meisten neuen Entertainment-Produkten von Creative verbaut sein und ermöglicht das bislang komfortabelste Pairing zweier ent-sprechender Endgeräte. Bereits heute verfügen zahlreiche Smart-phones der neuesten Generation über einen integrierten NFC-Chip, der die vollumfängliche Nutzung der neuen Technologie ermöglicht. Aktuell ist NFC jedoch vor allem in Zusammenhang mit mobilen Be-zahlsystemen bekannt. Aber der Übertragungsstandard eignet sich auch für den komfortablen Einsatz in vielen anderen Bereichen. Hier setzt Creative an und etabliert die NFC-Technologie im Bereich der kabellosen Klangübertragung. So sorgen viele Neueinführungen in den nächsten Monaten nicht nur optisch und klanglich für Furore, sondern bieten auch innovative Technikneuheiten.

Und so funktioniert die Übertragung mittels NFC: Wird das NFC-fähige Smartphone direkt an den Lautsprecher oder das Headset gehalten, wird über NFC automatisch die entsprechende Bluetooth™-Verbindung hergestellt und die Audioinhalte können über den Speaker angehört werden. Hier unterstützen aktuelle Wireless-Codecs wie apt-X für störungsfreies Audiostreaming. Bislang komplizierte Pairing-Einstellungen in Bluetooth-Menüs entfallen zukünftig.

„Seit über 25 Jahren steht Creative als Garant für Innovationen und Qualität bei digitaler Unterhaltung. Audio war, ist und wird in der Zukunft unser Spezialgebiet bleiben. Dies setzt sich nun mit der breiten Einführung der Übertragungstechnologie NFC weiter fort“, freut sich Marco Plitsch, Country Manager D/A/CH bei Creative. „Mu-sik, Filme und Spiele werden zunehmend mobil genutzt und immer mehr Smartphones und Tablets unterstützen bereits heute NFC. Mit der Ergänzung unserer ausgezeichneten kabellosen Produkte um diese Technologie greifen wir den mobilen Trend auf und garantieren komfortablen Musikgenuss für unterwegs und zu Hause. Dabei ist Creative einer der ersten Hersteller überhaupt, der über eine breite Palette an Lautsprechern und Headsets diese innovative Kopplungstechnologie anbieten kann. Getreu unserem Motto ‚Audio Made Clever‘ möchten wir unseren Kunden damit echten Mehrwert bieten.“

Das Zusammenspiel beider Technologien – NFC und Bluetooth – ist für die Drahtlosübertragung von Musik denkbar einfach und praktisch zugleich. Mit dem Einsatz dieser raffinierten Technik liefert der Soundspezialist auch in Zukunft cleveres Audio-Equipment auf höchstem Niveau.

Schreibe einen Kommentar