Alcatel-Lucent Enterprise gewinnt weiter Marktanteile bei LAN, WLAN und Data Center Switching

Alcatel-Lucent Enterprise konnte im dritten Quartal in Folge bei LAN, WLAN und Data Center Switching ein stärkeres Umsatzwachstum verzeichnen als der Wettbewerb [or: die Mitbewerber] und damit seine Marktanteile weiter steigern. Das geht aus den Berichten von drei führenden Industrieanalysten hervor.

Im Bericht von Crehan Research „3Q13 CREHAN Quarterly Market Share: Data Center Switch” vom 2. Dezember 2013 schnitt Alcatel-Lucent Enterprise besser ab als alle anderen Anbieter.Mit seiner preisgekrönten Lösung für das Data Center Switching erzielte das Unternehmen im 3. Quartal 2013 49% mehr Umsatz als im Vorjahresquartal, Im gleichen Zeitraum ist der Markt insgesamt nur um 11% gewachsen. Damit war Alcatel-Lucent Enterprise zum dritten Mal in Folge der am schnellsten wachsende Anbieter von Data Center Switching.

Gemäß dem Bericht von Infonetics „Quarterly Worldwide, Regional, China, and Japan Market Size, Share, and Forecasts: 3Q13” vom 3. Dezember 2013 hat Alcatel-Lucent Enterprise bei Managed Ethernet LAN Switching im dritten Quartal in Folge seine Umsätze schneller gesteigert als der Markt: um 10,4% bei einem generellen Marktwachstum von 7,0%.

Laut Dell’Oro und seinem „WLAN Enterprise Vendor Report Q313“ vom 26. November 2013 ist Alcatel-Lucent Enterprise auch im Segment Unternehmens-WLAN zum dritten Mal in Folge schneller gewachsen als der Markt. Der Umsatz ist im dritten Quartal 2013 im Vergleich zum Vorjahr um 18,5% gestiegen, während das Marktwachstum bei 14,2% lag.

Matthias Machowinski, Directing Analyst Enterprise Networks & Video, Infonetics Research, fasst zusammen: “Alcatel-Lucent Enterprise nimmt im dritten Quartal 2013 hinsichtlich des Umsatzwachstums zum dritten Mal in Folge eine Spitzenposition unter seinen Mitbewerbern ein.“

„Alcatel-Lucent verzeichnet weiterhin ein zweistelliges Umsatzwachstum, weil die Kunden die Innovationskraft, Qualität und Breite unseres Angebots anerkennen“, sagt Stephane Robineau, General Manager Networks Business bei Alcatel-Lucent Enterprise. „Wir freuen uns, dass wir in diesem wettbewerbsintensiven Umfeld kontinuierlich gute Ergebnisse erzielen. Wenn Unternehmen wachsen und ihre Netzwerk-Services ausbauen, suchen sie Lösungen, die eine bessere Nutzererfahrung bieten, die Komplexität verringern und die Flexibilität erhöhen.“

Die führenden Alcatel-Lucent Enterprise-Lösungen für konvergente Campus-Netzwerke, Rechenzentren und Cloud-Installationen basieren auf dem modularen LAN-Chassis OmniSwitch 10K, den stapelbaren LAN-Switches OmniSwitch 6900, 6855, 6850E, 6450 und 6250, den OmniAccess WLAN-Controllern und Access Points, den OmniAccess Enterprise Service Routern und der OmniVista Network-Management-Plattform und Software.

Alcatel-Lucent Enterprise entwickelt und vertreibt Netz- und Kommunikationslösungen für Unternehmen jeder Größe. Mit ihnen können die rund 250.000 Kunden von Alcatel-Lucent ihre Abläufe modernisieren und die Anforderungen der „IT-Konsumerisierung“ erfüllen.

Schreibe einen Kommentar