19-Zoll Steckdosen-Modul mit IP Steuerung und Strommessung

Für die Überwachung des Netz-Stroms von unterschiedlichen Geräten in Serverräumen oder sonstigem industriellen Umfeld kommt LINDY mit einer neuen IP-gesteuerten Steckdosenleiste im 19-Zoll-Format heraus. Damit können alle relevanten elektrischen Verbrauchswerte exakt bestimmt und per TCP/IP ausgegeben werden. Gemessen werden die Werte für die Gesamtlast aller angeschlossenen Verbraucher. Die Administration erfolgt über einen Browser oder über die mitgelieferte Software für Windows bzw. Linux. Alternativ können relevante Daten direkt über ein beleuchtetes Display abgelesen werden, das in die IPowerMeter-Leiste integriert wurde.

Protokollierung und Ausgabe mehrerer Stromwerte

Gemessen werden neben Stromstärke und Spannung die Frequenz und der Phasenwinkel der angeschlossenen Verbraucher. Die für industrielle Verbraucher relevante Blindleistung kann direkt als Wirk-, Blind- und Scheinleistung inklusive Leistungsfaktor (cos ?) abgelesen werden. Die Verbrauchswerte werden von zwei eigenständigen Zählern erfasst, wovon einer durchgehend ab Inbetriebnahme aufzeichnet und ein zweiter zurückgesetzt werden kann. Durch die Einstellung von Grenz- und Schwellwerten können Warnmeldungen über SNMP-Traps, Syslog oder E-Mail versendet werden.

Netzwerk-Monitoring und –Steuerung

Um das Gerät über IP anzusteuern, kann wahlweise DHCP oder eine feste IP-Adresse verwendet werden. HTTP-Passwortschutz und IP-Zugriffskontrolle verhindern dabei unbefugten Zugriff. Ein Admin-Passwort erlaubt es Einstellungen am IPowerMeter vorzunehmen und ein User-Passwort Status-Informationen abzufragen. IPowerMeter unterstützt die Standard-Protokolle Syslog und SNMP v1/v2c inklusive SNMP-Traps.

Industrieller Temperaturbereich

Maximal dürfen insgesamt 16 A bei 230 V betrieben werden. Der Eigenverbrauch des Moduls liegt bei ca. 2,5 Watt. Je nach Modell stehen entweder 7 Schuko- oder 8 Kaltgeräte-Buchsen (IEC 13) zur Verfügung. Die zulässige Betriebstemperatur der 19-Zoll-Leiste mit einer Höheneinheit reicht von -10 °C bis +50 °C.

Preis und Verfügbarkeit

Die beiden Mess-Module ‚IPowerMeter‘ mit 7 Schuko-Dosen (LINDY 32711) und ‚IPowerMeter IEC‘ mit 8 Kaltgeräte IEC-Buchsen (LINDY 32712) sind ab sofort über Fachhändler oder den LINDY-Online-Shop zu beziehen. Der Preis für den Unternehmens-Endkunden beträgt 243,61 Euro zuzüglich MwSt. Fachhändler erhalten attraktive Margen.

Schreibe einen Kommentar